Remo Abächerli

Remo Abächerli aus Giswil OW erhielt im Alter von 9 Jahren seinen ersten Posaunenunterricht bei Anne Stauffer. Schon während der Berufslehre zum Polymechaniker, im Helikopterunterhalt bei der RUAG, erhielt er Unterricht an der Hochschule Luzern – Musik. Nach dem erfolgreichen Abschluss 2012 und nach der Rekrutenschule in der Militärmusik begann er das Vorstudium und 2013 schliesslich das Vollzeitstudium “Bachelor of Arts in Music“ bei Prof. Markus Wüest in Luzern, welches er 2016 erfolgreich abschloss.
Es folgte direkt anschliessend der “Master of Arts in Musikpädagogik“, welcher er im Sommer dieses Jahres ebenfalls erfolgreich abschloss.

Er war langjähriges Mitglied des Schweizer Jugend-­Sinfonie-­Orchester, sowie der Jungen Philharmonie Zentralschweiz. Er ist Mitglied des Orchesters der Operette Arth, des “Tromboncino Quartetts“, mit welchem er Preisträger des Philip Jones Sonderpreises ist und Zuzüger im 21st Century Orchestra.

Er unterrichtet an mehreren Musikschulen in Obwalden, Nidwalden und Luzern, leitet die beiden Beginners Bands von Buochs und Ennetbürgen und hat diesen Sommer die Leitung des Musikvereins Bonstetten übernommen.

 E-Mail: